Kleine Dinge können auch etwas zu einem nachhaltigen Lebensstil beitragen. Hier möchte ich euch aufzeigen, was man so alles ohne riesigen Aufwand machen kann um Energie oder Wasser zu sparen, Abfall zu reduzieren oder zu recyclen. Ausserdem Spart man dabei häufig auch noch Geld!
  • Hahnenwasser statt gekauftes Wasser/Süssgetränke trinken
  • ausserdem eine wiederverwendbare Wasserflasche benützen (z.B. aus Glas)
  • Kompost getrennt entsorgen, sowie auch Glas, Karton/Papier, Metall, Plastikflaschen (können in der Migros abgegeben werden) und weitere
  • sich wenn immer möglich mit dem Fahrrad oder zu Fuss fortbewegen (z.B. zur Uni) oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln für längere Strecken
  • in der kalten Jahreszeit die Heizung nicht zu hoch stellen, dafür einen kuschligen Pulli anziehen
  • Wäsche an der Luft trocknen statt den Wäschetrockner zu verwenden
  • Beim Kochen die Grösse der Pfanne und der Herdplatte aufeinander abstimmen
  • Ausserdem immer einen Deckel auf die Pfanne setzen

Text von: Stefanie Henauer / Bildquelle: Flickr / Bildarchiv Universität Bielefeld